Neue Sportliche Herausforderung Dank Winfried Hecking möglich

Ich stelle mich gerne sportlichen Herausforderungen.

Der 100 km Lauf in Biel stellte meine erste große sportliche Herausforderung dar. Diesen Lauf lief ich in Gedenken an meinen Vater, der mir sportlich soviel in meinem Leben gegeben hat .
Wie schafft man 100 km? Das habe ich mich damals auch gefragt. Für mich ist es wichtig meine Grenzen auszutesten und den bekannten Schweinehund zu besiegen. Die mentale Stärke entscheidet, ob du dein Ziel erreichst.

Aus diesem Grunde steht nun mit dem

eine neue Herausforderung an: Im August 2020 werde ich in Berlin beim Mauerlauf 100 Meilen (160,9 km) entlang der alten Berliner Mauer laufen.

Ich bin meinem Unterstützer Winfried Hecking (Hecking Elektrotechnik) sehr dankbar, dass er mir die Möglichkeit gibt, diese sportliche Herausforderung und die damit verbundene Vorbereitung anzugehen.

Bis dahin stehen noch mindestens 3 offizielle Läufe neben dem ganzen Training an . Zunächst nehme ich am Düsseldorf Marathon teil und dann im Oktober am Taubertal 100 km Lauf teil. Im Frühjahr 2020 steht dann pflichtgemäß noch ein Marathon und ein längerer Lauf an, bevor mein Projekt in August 2020 in Berlin endet.

Seid dabei & bei mir …
via Facebook | via Instagram | via Microsite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.